Teilen Sie bitte diesen Beitrag:

Maritim Hotels – eine Erfolgsgeschichte
Bad Salzuflen, 2018 – Frischer Wind, Meer, Sand und Sonne – wer sein erstes Hotel am Ostseestrand von Timmendorf eröffnet, hat schnell den Namen für sein Unternehmen gefunden: Maritim. Und was 1969 mit dem einmaligen Konzept „Tagen und Wohnen unter einem Dach“ begann, hat sich zur größten inhabergeführten deutschen Hotelkette entwickelt.

Die Philosophie
Die Maritim Hotelgesellschaft hat einen klangvollen Namen in der Branche und liegt im Bekanntheitsgrad an der Spitze aller deutschen Hotelgruppen. Maritim steht für Komfort auf
anspruchsvollem Niveau, First Class Ambiente, feine Speisen, persönlichen Service und Gastfreundschaft, kombiniert mit Erholung, einem breiten Angebot an Aktivitäten, großen Kongresskapazitäten und höchster Professionalität im Veranstaltungsbereich. Dabei steht das
Wohlbefinden des Gastes immer im Mittelpunkt.

Von Anfang an hat sich Maritim auf das Segment Tagungen und Kongresse spezialisiert und in diesem Bereich eine Spitzenposition innerhalb der europäischen Hotellerie erobert. Aber auch Ferien- und Kurhotels gehören seit Anbeginn zum Portfolio. Im Ausland ist Maritim aktuell mit 14 Häusern in sechs Ländern vertreten. Weltweit betreibt Maritim 47 Häuser mit gut 14.000 Zimmern. Die Top-Lage
an zentralen Standorten ist einer der Grundpfeiler des Unternehmenserfolges. Jedes Haus hält neben einem separaten Kongress- und Veranstaltungsangebot eine Vielzahl von Freizeitprogrammen bereit. Nach dem Meeting bieten Spa-Bereiche Entspannung. Aktivitäten wie Nordic Walking, Mountainbiking oder Golfen, Feinschmeckerangebote und kulturelle Highlights sind auch feste
Bestandteile von Maritim Wochenend- und Urlaubsarrangements. In Warnsdorf nahe Timmendorfer Strand erwartet den Gast mit dem Maritim Golfpark Ostsee eine erstklassige 27-Loch-Anlage.

Die Unternehmensentwicklung in Deutschland
Mit seinem großen Kongress- und Veranstaltungsbereich legte das Seehotel Timmendorfer Strand 1969 den Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Maritim. Weitere Häuser an der Ostsee, Ferienhotels im Harz, im Sauerland und im Schwarzwald sowie Kurhotels in Bad Wildungen und Bad Salzuflen öffneten. Es folgten Stadthotels, konzipiert speziell als Konferenz- und Businesshotels.
Heute ist Maritim in allen wichtigen deutschen Städten von Berlin über Bremen, Köln, Frankfurt, Dresden und Stuttgart bis München präsent. Der letzte Neuzugang in Deutschland erfolgte 2013 durch die Übernahme des an der Südspitze der Mecklenburgischen Seenplatte gelegenen Maritim
Hafenhotel Rheinsberg in Brandenburg. Neben umfangreichen Modernisierungs- und
Renovierungsmaßnahmen verfolgt die Maritim Gruppe kontinuierlich neue Hotelprojekte. So wird die Maritim Hotelgesellschaft ein neues 217-Zimmer-Haus in Ingolstadt betreiben. Es bietet seinen Gästen ein Hauptrestaurant mit rund 200 Plätzen, ein Bistro, ein Café und eine elegante Hotelbar. Die Eröffnung ist für 2020 geplant, Investor des Bauprojekts ist die VIB Immobilien AG.

Kongresse und Veranstaltungen mit Maritim
Das Motto „Tagen und Wohnen unter einem Dach“ ist von Beginn an fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Viele Unternehmen und Verbände vertrauen seit Jahren auf das Kongress-Know-how von Maritim. Als erfahrener Spezialist für Großveranstaltungen, Tagungen und Konferenzen hat
sich das Unternehmen als wichtiger Partner von Kunden aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft etabliert. Riesige Säle sowie eine perfekte Organisation durch die Mitarbeiter machen das Unternehmen zum größten privaten Tagungs- und Veranstaltungsspezialisten Deutschlands. 2011, mit Einführung des Maritim Catering Service, bündelt Maritim bundesweit alle Serviceleistungen, die auch außerhalb der eigenen Hotels geboten werden. Oft bietet Maritim die umfangreichsten Kapazitäten in der Region. Manche Häuser sind direkt angebunden an die städtischen Kongresszentren, so in Frankfurt, Stuttgart, Bremen, Ulm und Dresden, wobei Maritim als Betreiber fungiert. Andere Kongresszentren sind direkt in das Hotelgebäude integriert. Das Haus in Bonn bietet im Saal Maritim Platz für bis zu 2.800 Personen, im Maritim Hotel Berlin können Groß-veranstaltungen mit über 5.800 Teilnehmern stattfinden. Allein der größte Saal dort fasst rund 3.090 Personen.

Am Flughafen Düsseldorf ist das moderne Maritim Hotel Düsseldorf seit 2007 fertig gestellt, das größte Kongresshotel Nordrhein-Westfalens. Es verfügt über 533 Zimmer und Suiten sowie eine Veranstaltungskapazität von bis zu 5.000 Personen in zwei großen Sälen und 21 weiteren Konferenzräumen und Tagungssuiten. Der größte Saal allein fasst 2.450 Gäste. Das Hotel hat direkten Zugang zum Airport-Terminal.

Niederlande – Maritim Hotel Amsterdam
Der Grundstein für das größte Kongresshotel der Niederlande ist im vergangenen Jahr in Amsterdam gelegt worden: Dort entsteht mit 579-Zimmern und Suiten mit 4-Sterne-Plus-Ausstattung sowie Tagungskapazitäten für bis zu 4.750 Personen das bisher größte Maritim Hotel.

Ägypten
Seit 2007 engagiert sich Maritim mit bedeutenden Projekten im Tagungs- und Hotelsektor in Ägypten. Mittlerweile betreibt Maritim hier vier Hotels: eines in Luxor und drei in Sharm El Sheikh. Zum Maritim Jolie Ville Royal Peninsula Hotel & Resort gehört das benachbarte Maritim Sharm El
Sheikh International Congress Center. Das großzügig angelegte Luxusresort ist als Bungalowanlage mit 337 Zimmern und Suiten konzipiert. Zum Hotel gehören Pool, Spa und Beauty Center, Sportanlagen sowie verschiedene Restaurants und Bars. Das mit modernster Konferenztechnik ausgestattete Kongresszentrum verfügt über elf Konferenz- und sechs VIP-Räume sowie ein
Restaurant. Der größte Saal bietet Platz für bis zu 2.000 Personen. Im gleichen Ort betreibt Maritim das Maritim Jolie Ville Golf & Resort (418 Zimmer und 6 Luxusvillen) mit dem dazugehörigen Jolie Ville Golf “18-Loch-PGAChampionship-Golfplatz“ und das Maritim Jolie Ville Resort & Casino Sharm El Sheikh (396 Zimmer). Alle vier ägyptischen Häuser verfügen über eine Vielzahl
gastronomischer Einrichtungen, tropische Poollandschaften, ein breites Angebot an Aktivitäten und Konferenzbereiche. Das Haus in Luxor befindet sich nur sechs Kilometer entfernt vom Tal der Könige und den antiken Tempeln von Karnak und Luxor, die Häuser in Sharm El Sheikh liegen am Roten Meer.

China
Seit Juli 2010 ist Maritim erstmals auch in China vertreten. Das Maritim Hotel Wuhu liegt südwestlich des Zentrums von Wuhu, vier Autostunden westlich von Shanghai. Das 5-Sterne-Haus verfügt über 602 Zimmer und Suiten, einen 1.540 Quadratmeter großen Ballsaal und 32 weitere Konferenzräume unterschiedlicher Größenordnung. Im Sommer 2011 ist ein weiteres Hotel in China dazukommen: Das Maritim Hotel Shenyang liegt knapp 700 Kilometer nordöstlich von Peking und kann vom 20 Kilometer entfernt liegenden Flughafen bequem von allen größeren Städten in China angeflogen werden. Das Hotel verfügt über 631 Zimmer und Suiten und zahlreiche Tagungs- und Seminarräumlichkeiten. Im November 2013 eröffnete das Unternehmen das dritte Hotel in China: Das Maritim Hotel Changzhou liegt im Osten, unweit von Shanghai und verfügt über 219 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten. Zudem wird 2019 das Maritim Hotel Hefei eröffnet,
besonders geeignet für Business-Reisende, mit 335 weitläufigen Zimmern und Suiten, 2 Restaurants, einer „german bar“ und vielfältigen Tagungs- und Meetingmöglichkeiten.

Quelle: Maritim Hotels
Teilen Sie bitte diesen Beitrag: